Aktuelles

 

­­


 

Schule in Corona-Zeiten nach den Sommerferien

Das Kultusministerium hat am 7.7.20 einen Leitfaden herausgegeben, der drei unterschiedliche Möglichkeiten enthält, wie die Schule nach den Sommerferien aussehen kann.

Es wird zunächst davon ausgegangen, dass alle Kinder wieder zur Schule kommen und sie innerhalb ihres eigenen Jahrganges keinen Abstand mehr zueinander halten müssen, sondern nur zu anderen Jahrgängen und den Lehrkräften und Mitarbeiter*innen der Schule. Weitere Regeln müssen trotzdem beachtet werden, die uns noch mitgeteilt werden. Vermutlich wird dazu eine Maskenpflicht außerhalb des Klassenraumes gehören.

Sollten die Infektionszahlen jedoch wieder steigen, kommt eine der anderen Möglichkeiten in Betracht: entweder wird der Unterricht ähnlich, wie er jetzt vor den Ferien organisiert ist, gestaltet oder die Schule wird komplett geschlossen und eine Notbetreuung wird eingerichtet.

Wie es genau laufen wird, erfahren wir voraussichtlich alle erst zwei Wochen vor dem Ende der Sommerferien.


 

Ganztag im Schuljahr 2020/21

Laut Kultusministerium wird für das nächste Schuljahr "der Ganztagsbetrieb angestrebt". In einer AG dürfen jedoch nur Kinder aus zwei Jahrgängen sein. Entsprechend werden wir die AG-Einteilung anpassen.

In unserem  AG-Heft kann man sich die Angebote für das erste Schulhalbjahr 2020/21 anschauen.


 

 

Verabschiedung der 4. Klassen

Glücklicherweise hat das Kultusministerium noch rechtzeitig ermöglicht, dass unter Einhaltung des Infektionsschutzgesetzes Verabschiedungsfeiern möglich sind. Ob Sie und Ihr Kind teilnehmen möchten, ist Ihnen freigestellt!

Mit dem notwendigen Abstand, einem Mund-Nase-Schutz und in kleinen Gruppen wollen wir am Dienstag, den 14. Juli, jede der drei 4. Klassen nacheinander verabschieden. Da wir das Wetter nicht sicher voraussehen können und damit es in der Mensa nicht zu voll wird, wird jedes Kind der 4. Klassen Einladungskarten für zwei Gäste mit nach Hause bringen. Das Kind selbst ist ja Hauptperson und braucht selbstverständlich keine. Einlass wird dann für Gäste nur mit dieser Karte sein, auf die der Name und die Adresse des Gastes notiert werden muss.

Hier die Zeiten für die Verabschiedungen am 14.7.20 im Überblick:

Klasse 4d: 13:00 Uhr

Klasse 4c: 14:30 Uhr

Klasse 4a: 16:00 Uhr

Am 15.7.20 haben die Viertklässler dann bereits Ferien, da sie ihre Zeugnisse während der Verabschiedung bekommen.

Wenn Sie an der Feier nicht teilnehmen wollen, können Sie das Zeugnis am Mittwochvormittag zwischen 8:00 Uhr und 11:00 Uhr aus dem Sekretariat abholen.

Der Abschiedsgottesdienst findet dieses Mal im Garten des Gemeindehauses am Montag, den 13.7., um 18:00 Uhr statt.


 

Corona-Pandemie

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir sind bemüht, den Schulbesuch und die Notbetreuung so zu gestalten, dass Kinder und Erwachsene die Abstands- und Hygieneregeln einhalten, um Neuinfektionen zu verhindern.

Bitte helfen Sie dabei mit, indem Sie Ihr Kind ebenfalls daran erinnern. Bitte geben Sie uns schnellstmöglich Bescheid, wenn Ihr Kind Kontakt zu jemandem hatte, der sich mit Covid-19 angesteckt hat oder wenn dieser Fall in Ihrer Familie auftritt! Vielen Dank!


 

Liebe Erstklässler! Schön, dass Ihr wieder in der Schule seid! 

Die Gruppe A wird immer montags, mittwochs und an den Freitagen jeder ungeraden Kalenderwoche beschult.

Die Gruppe B kommt dienstags, donnerstags und an der Freitagen der geraden Kalenderwoche in die Schule.

Die Unterrichtszeiten für die 1. Klassen sind:

8:00 Uhr - 10:15 Uhr: Klassen 1b, 1c und 1d

8:45 Uhr - 11:00 Uhr: Klasse 1a


 

 

Liebe Zweitklässler,

schön, dass Ihr wieder in der Schule seid!

Die Gruppe A wird immer montags, mittwochs und an den Freitagen jeder ungeraden Kalenderwoche beschult.

Die Gruppe B kommt dienstags, donnerstags und an der Freitagen der geraden Kalenderwoche in die Schule.

Die Unterrichtszeiten für die 2. Klassen sind:

8:00 Uhr - 11:00 Uhr: Klassen 2b und 2c

8:45 Uhr - 11:45 Uhr: Klasse 2a


 

Unterrichtszeiten der Jahrgänge 3 und 4:

8:00 - 12:30 Uhr: 3b, 4a, 4d

8:45 - 13:15 Uhr: 3a, 3c, 4c

Unterrichtstage:

A-Gruppen: Montag, Mittwoch, Freitag in den ungeraden Kalenderwochen

B-Gruppen: Dienstag, Donnerstag, Freitag in den geraden Kalenderwochen

Ob Ihr Kind zur A- oder zur B-Gruppe gehört, erfahren Sie in einem Brief aus der Schule.


 

Betreten des Schulgebäudes

Schülerinnen und Schüler:

Haupteingang:                                                 1a, 1d, 2a, 2c, 3b, 4a, 4c

Eingang Sportplatz und Treppenhaus Altbau: 1b, 1c, 3a, Notbetreuung

Feuerwehrzufahrt links vom Haupteingang:    2b, 3c, 4d

Besucher*innen:

Eingang Sportplatz, links über die Rampe

NUR NACH TELEFONISCHER VORANMELDUNG! Mit Mund-Nase-Schutz!


 

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Die Stadt Peine hat angewiesen, dass Eltern und Erziehungsberechtigte nur nach telefonischer Anmeldung und Terminvergabe die Schule betreten dürfen.

Bitte lassen Sie sich - wenn nötig - zwischen 8:00 und 14:00 Uhr einen Termin geben. Vielen Dank!!

Eine Notbetreuung ist nach Anmeldung weiterhin möglich!


 

Schulanfänger*innen 2020

Liebe Eltern unserer zukünftigen Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der Corona-Pandemie dürfen wir in diesem Jahr keinen Elterninformationsabend vor den Sommerferien abhalten.

Deshalb werden Sie Anfang Juli alle Informationen von uns per Post erhalten. 

Danke für Ihr Verständnis!


 

Auf der KINDERSEITE finden sich Fotos, auf denen unsere Schülerinnen und Schüler zeigen, was sie in der Zeit ohne Schule so tun. Schau mal nach! Vielleicht hast Du auch Lust, uns ein Bild zu schicken?


 

Gespräche mit den Schulsozialpädagogen

Liebe Kinder, liebe Eltern, Gespräche in Corona-Zeiten tun gut.

In diesen ungewissen Zeiten ist vieles anders. Die Eltern arbeiten von Zuhause aus, unsere Schulkinder können nicht zu uns in die Schule kommen und wir Sozialpädagogen sind im Homeoffice. Diese Situation fordert uns ganz schön heraus und wir sind alle aufgefordert, unsere sozialen Kontakte zu meiden oder uns gar gänzlich zu isolieren. Und das fällt uns allen nicht leicht.

Deshalb möchten wir diese Zeit auch nutzen und bieten für die Eltern und Kinder telefonische Beratungsgespräche an. Hier haben auch die Kinder die Möglichkeit, aber auch die Eltern, ihre Sorgen zu berichten.

Viele Grüße von Andreas Fischer und Nicole Job

Wenn Sie Herrn Fischer sprechen möchten, rufen Sie seine Dienstnummer 05171 7903555 an, Ihr Anruf wird dann weitergeleitet.

Frau Job steht Ihnen montags und mittwochs von 13:30 bis 15:30 Uhr telefonisch unter ihrer Dienstnummer 05171 7903556 zur Verfügung und ist jederzeit über eine Email an nicole.job@stadt-peine.de erreichbar.


 

Der Termin für das nächste Elterncafé wird noch bekanntgegeben.


 

Elternabende

Sobald möglich, werden Sie über die Ersatztermine für die ausgefallenen Elternabende informiert.